Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen

Vierjähriger in Schwimmbad im Taunus gestorben

Tragische Meldung aus dem Taunus: In einem Schwimmbad in Hofheim ist ein vierjähriger Junge ums Leben gekommen.

Hofheim - In einem Schwimmbad in Hofheim am Taunus ist ein vierjähriger Junge ums Leben gekommen. Er wurde am Sonntag leblos im Wasser gefunden, wie die Polizei Frankfurt am Main am Montagabend mitteilte. Er verstarb demnach trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen.

Der Junge hatte laut Polizei zusammen mit seiner Familie das Schwimmbad besucht. Die konkrete Todesursache war zunächst nicht bekannt.

AFP

Rubriklistenbild: © Emily Wa bitsch/dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Neunjähriger rettet kleine Schwester aus brennendem Auto

Neunjähriger rettet kleine Schwester aus brennendem Auto

Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Umfrage: Rückhalt für die Zeitumstellung auf neuem Tiefpunkt

Falscher Alarm: Verletzte nach Panik im Disneyland Paris

Falscher Alarm: Verletzte nach Panik im Disneyland Paris

Prozess gegen Berliner Raser: Gericht bleibt knallhart

Prozess gegen Berliner Raser: Gericht bleibt knallhart

Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet

Unterwasserrestaurant in Norwegen eröffnet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren