In Hitachi

Grausames Familiendrama: Vater tötet Ehefrau und fünf Kinder

+
Die Ehefrau, vier Jungen und ein Mädchen wurden in der ausgebrannten ersten Etage gefunden.

Ein 32-jähriger Mann hat in der ostjapanischen Stadt Hitachi seine Frau und fünf Kinder zwischen drei und elf Jahren getötet. Danach stellte er sich der Polizei.

Hitachi - Das berichtete der japanische Rundfunk NHK unter Berufung auf Behörden. „Ich habe mein Haus angezündet. Meine Ehefrau und fünf Kinder waren drin“, sagte er vor seiner Festnahme. Das Feuer wütete rund eine Stunde in dem Mehrfamilienhaus, bevor es am Freitagmorgen (Ortszeit) um kurz vor 06.00 Uhr gelöscht werden konnte, wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo schrieb.

Die sechs Leichen - die Ehefrau, vier Jungen und ein Mädchen - wurden in der ausgebrannten ersten Etage des dreistöckigen Hauses rund 120 Kilometer nordöstlich von Tokio gefunden. Der Körper des elfjährigen Mädchens habe zudem Stichwunden aufgewiesen, hieß es bei NHK.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren