Kennen Sie jemanden mit dieser Angst?

Manche Menschen können diese Blume nicht anschauen - aber warum?

+
Die Indische Lotusblume. 

Über Blumen oder Anblick von Pflanzen freuen sich die meisten. Die Indische Lotusblume gehört für manche Menschen nicht in diese Kategorie. 

New York - „Lotusblume habe ich dich genannt, als die rote Sonne vor Japan versank“, heißt es in einem Schlager-Lied der Flippers. Selbst die Band hat die Lotusblume mit etwas Schönem verbunden. Ob die Pflanze als Kosename für seinen Partnerin oder Partner taugt, sei dahingestellt. Doch manche Menschen können die Lotusblume nicht einmal ansehen - warum? Testen Sie es doch einfach selbst und schauen auf dieses Bild.

Das Innere der Lotusblume löst bei manchen das Grauen aus. 

Was ist nun das Problem? Laut einer Studie, die businessinsider.de schon 2013 beschrieb, sind bis zu 16 Prozent der getesteten Menschen bestürzt, wenn Bilder mit Lochstrukturen sehen. Das Phänomen nennt sich Trypophobie. „Ich kann nicht einmal kleine, unreguläre oder asymmetrische Löcher anschauen. Da kommt mir das Erbrochene hoch, ich muss ein bisschen weinen und es schüttelt mich am ganzen Körper“, so ein Teilnehmer der Studie. 

Doch nicht nur bei Pflanzen, sondern bei allen Lochstrukturen, die in der Natur vorkommen, ist das der Fall. Auch bei beispielsweise Honigwaben könnte es den Betroffenen schlecht gehen. 

Honigwaben.

Doch warum gibt es diese Angst? Geoff Cole, der sich mit der Studie „Fear of Holes“ (Angst vor Löchern) befasst, teilte in seiner Presseerklärung einen möglichen Grund mit: „In unserem Gehirn könnte es einen alten, evolutionären Bereich geben, der den Leuten signalisiert, dass sie auf ein giftiges Tier schauen.“ 

Die Probanden wurden auch mit Bildern von zehn giftigen Tieren konfrontiert. Die Forscher fanden heraus, dass es bei den Tieren auf der Hautoberfläche ein ähnliches Muster gibt, das Menschen mit Trypophobie ekelt. 

Also nicht wundern, wenn Sie ihrem Date eine Blume mitbringen und es diese Person dann würgt. Vielleicht hat Ihre Zukünftige oder Ihr Zukünftiger ja Trypophobie. Gehen Sie also auf Nummer sicher und bringen statt einer Lotusblume lieber eine Rose mit. 

AnK

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Nach „Aktenzeichen XY“: Bayerischer Kommissar bekommt mehrere Heiratsanträge

Nach „Aktenzeichen XY“: Bayerischer Kommissar bekommt mehrere Heiratsanträge

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren