In Finnland

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
1 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
2 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
3 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
4 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen vor dem Restaurant.
5 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
6 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
7 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
8 von 10
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
9 von 10
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.

Imatra - Die Bürgermeisterin einer Kleinstadt in Finnland, sowie zwei Journalistinnen, sind vor einem Restaurant im Zentrum von Imatra kaltblütig erschossen worden.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Meistgelesen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen
Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen
Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven
Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen
Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen
Schon wieder keine weiße Weihnacht
Schon wieder keine weiße Weihnacht
Mann zeigt Behörde Mega-Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem
Mann zeigt Behörde Mega-Mittelfinger - die hat jetzt ein großes Problem

Das könnte Sie auch interessieren