In Finnland

Tödliche Schüsse auf Lokalpolitikerin und zwei Journalistinnen

Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
1 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
2 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
3 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
4 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen vor dem Restaurant.
5 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
6 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
7 von 10
Nach den Schüssen auf die drei Frauen in Finnland gab es am Abend zahlreiche Trauerbekundungen am Tatort.
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
8 von 10
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.
9 von 10
Die Polizei untersuchte den Tatort, an dem die drei Frauen kaltblütig erschossen wurden.

Imatra - Die Bürgermeisterin einer Kleinstadt in Finnland, sowie zwei Journalistinnen, sind vor einem Restaurant im Zentrum von Imatra kaltblütig erschossen worden.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Kommentare

Meistgelesen

Über Nacht vermisst: Tuong An wieder da - Polizei hat schrecklichen Verdacht
Über Nacht vermisst: Tuong An wieder da - Polizei hat schrecklichen Verdacht
Hoch "Ophelia" bringt nur kurz freundliches Wetter
Hoch "Ophelia" bringt nur kurz freundliches Wetter
Frau und Kind getötet - Haftbefehl gegen Familienvater
Frau und Kind getötet - Haftbefehl gegen Familienvater
TÜV Süd darf in Brasilien nach Unglück keine Dämme mehr prüfen
TÜV Süd darf in Brasilien nach Unglück keine Dämme mehr prüfen
Polizei ermahnt Gaffer nach schwerem Unfall auf Autobahn 5
Polizei ermahnt Gaffer nach schwerem Unfall auf Autobahn 5

Das könnte Sie auch interessieren