Verletzt wurde niemand

Mann will Unkraut vernichten und zündet Garage an

Beim Versuch, Unkraut zu vernichten, hat ein Mann in Thüringen versehentlich seine Garage in Brand gesetzt.

Neuhaus am Rennweg - Laut Polizei entfernte der 63 Jahre alte Hausbesitzer am Freitag in Neuhaus am Rennweg die störenden Pflanzen mit einem Brenner. Dabei habe er unabsichtlich die Flamme auf die Garage gehalten. Das Gebäude geriet sofort in Brand. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt
Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt
Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat
Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat
Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden
Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden
Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint
Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint