Verletzt wurde niemand

Mann will Unkraut vernichten und zündet Garage an

Beim Versuch, Unkraut zu vernichten, hat ein Mann in Thüringen versehentlich seine Garage in Brand gesetzt.

Neuhaus am Rennweg - Laut Polizei entfernte der 63 Jahre alte Hausbesitzer am Freitag in Neuhaus am Rennweg die störenden Pflanzen mit einem Brenner. Dabei habe er unabsichtlich die Flamme auf die Garage gehalten. Das Gebäude geriet sofort in Brand. Der entstandene Schaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Sie grillten im Keller: Acht Menschen teils lebensgefährlich verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Flugzeug im Iran abgestürzt - Fluglinie korrigiert Angaben zu Todesopfern

Kommentare