Swimming-Pools in Flammen - Drei Millionen Euro Schaden

+
Freitag der 13. in Lingen. Foto: Felix Reis

Lingen (dpa) - Bei einem Brand in einer Fertigungshalle für Swimmingpools im niedersächsischen Lingen ist ein Schaden von drei Millionen Euro entstanden. Das Feuer war gegen Mitternacht ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei in Emsland sagte.

Mit der Halle seien die Fertigungsstraße, bereits fertig produzierte Schwimmbecken aus Kunststoff und Zubehör den Flammen zum Opfer gefallen. Die Brandursache war vorerst unklar.

Kommentare

Meistgelesen

Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Selfie mit geklautem Handy - Polizei fahndet mit diesem Foto nach Einbrecher
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
Garagen-Boden kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
43-Jähriger lebt in selbst gebautem Schloss aus Sand
Das ist das Unwort des Jahres
Das ist das Unwort des Jahres
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer