Sie spürte plötzlich einen Schlag

Frau bei Gartenarbeit in den Kopf geschossen

Unbekannte Täter haben in Stuttgart am Pfingstmontag eine Frau vermutlich durch einen Schuss aus einer Druckluftwaffe am Kopf verletzt. Die Frau war gerade in ihrem Garten zugange.

Stuttgart - Die 51-Jährige arbeitete am Montagabend in ihrem Garten, als sie einen Schlag am Kopf verspürte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Sie begann zu bluten und fuhr deshalb ins Krankenhaus. Dort entfernten die Ärzte ein Metallgeschoss aus ihrer Haut. Das Projektil stammt den Angaben zufolge "mit hoher Wahrscheinlichkeit" aus einer Druckluftwaffe. Die Klinik verständigte die Polizei, die Ermittlungen wegen Körperverletzung einleitete.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Horror auf Mallorca: Mann schießt mit Schrotflinte in Café um sich
Angeblich frei umherlaufender Löwe hält französische Polizei in Atem
Angeblich frei umherlaufender Löwe hält französische Polizei in Atem
Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.
Kettensägen-Attacke: Polizei warnt Bevölkerung vor Franz W.
25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig
25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig
40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!
40.000 Festival-Besucher singen Linkin-Park-Song - Gänsehaut!