Polizei ermittelt

Stark verweste Leiche in Salzburg entdeckt: Verdächtiger verhaftet

Am Donnerstag vergangener Woche wurde im Salzburger Stadtteil Taxham eine stark verweste Leiche in einer Wohnung entdeckt. Nach ersten Ermittlungen hat die Polizei auch schon einen Verdächtigen verhaftet.

Salzburg - Eine Bewohnerin eines Mehrparteienhauses hatte Verwesungsgeruch wahrgenommen und am Donnerstag der vergangenen Woche die Polizei alarmiert. In der Wohnung wurde dann eine stark verweste Leiche gefunden, bei der er sich vermutlich um den 64-jährigen Bewohner handelt, so die Polizei. Dies solle aber noch ein DNA-Test eindeutig klären. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ein Verdächtiger wurde inzwischen verhaftet. Es handelt sich um einen 33-jährigen Salzburger. Laut der Polizei leugnet er, den Mann umgebracht zu haben.

Mehr zu diesem Fall lesen Sie bei bgland24.de*

*bgland24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Kommentare