Größte Ölraffinerie Europas

Shell-Raffinerie nach Brand stillgelegt

Nach einem Brand in einer Hochspannungsanlage hat die Ölgesellschaft Shell den größten Teil ihrer Raffinerie in Rotterdam-Pernis vorsorglich stillgelegt.

Rotterdam - Der Brand war Samstagnacht nach einem Kurzschluss ausgebrochen. Niemand war verletzt worden, teilte ein Shell-Sprecher am Sonntag mit. Durch den Stromausfall waren auch andere Teile der Fabrik getroffen. Die Ölraffinerie in Pernis ist die größte in Europa.

Obwohl das Feuer schnell gelöscht war, waren auch am Sonntag noch in der weiteren Umgebung der Fabrik hohe Flammen zu sehen. Aus Sicherheitsgründen mussten überflüssige Gase „abgefackelt“ werden, teilte die Feuerwehr mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar
Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar
Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn
Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn
Darknet-Fall: Zweite Festnahme nach Missbrauch einer Vierjährigen
Darknet-Fall: Zweite Festnahme nach Missbrauch einer Vierjährigen
Loveparade-Katastrophe: So zäh verlief der Prozessauftakt
Loveparade-Katastrophe: So zäh verlief der Prozessauftakt
Auf offener Straße: Zwillingsbrüder sollen 14-Jährige vergewaltigt haben
Auf offener Straße: Zwillingsbrüder sollen 14-Jährige vergewaltigt haben