Razzia wegen illegaler Waffen

SEK-Einsatz in Oldenburg: Mann bei Zugriff festgenommen

+
SEK stürmt Haus in Oldenburg. In der Wohnung hatte sich laut Medienberichten eine bewaffnete Frau verschanzt.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei hat am frühen Mittwochnachmittag in Oldenburg (Niedersachsen) einen Mann festgenommen. Noch ist vieles unklar.

Oldenburg - Laut NDR.de hatte sich der Mann in Oldenburgs Stadtteil Eversten ohne Widerstand festnehmen lassen. Bei dem Einsatz hätte es keine Verletzten gegeben, vermeldet die Polizei Oldenburg via Twitter.

Der Mann hatte sich zuvor in seinem Haus in Oldenburg verschanzt. In dem Gebäude fanden die Beamten mehrere Waffen. Ob diese illegal seien, werde jetzt geprüft, teilte eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit.

Die Situation wäre jedoch für die Polizei zwischenzeitlich sehr undurchsichtig gewesen.

Razzia wegen illegaler Waffen

Polizeibeamte wollten, laut NDR.de am Mittwochmorgen eine Wohnung auf illegale Schusswaffen durchsuchen, heißt es. Das Amtsgericht Oldenburg hätte einen Durchsuchungsbefehl ausgestellt.

Bevor die Beamten jedoch das Haus betreten konnten, wurden sie aufgefordert Abstand zu halten. "Durch ein Fenster konnten die Beamten sehen, dass die Person eine Schusswaffe in den Händen hielt," zitiert NDR.de die Polizei. Eine Person mit Schusswaffe hätte sich in der Wohnung aufgehalten. Daraufhin wurde, laut Polizei, das SEK alarmiert und die Straße abgesperrt. 

Zunächst war die Polizei davon ausgegangen, dass es sich bei der Person um eine Frau handelt. In dem Haus sind ein Mann und eine Frau gemeldet. Die Frau war jedoch nicht zu Hause.



ml

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren