Suche aufgegeben

Segelboot kentert vor Belgien: Zwei Tote, ein Vermisster

Ein Segelausflug vor der belgischen Küste ist für mehrere Menschen tödlich geendet. Die Suche nach einem Vermissten haben die Rettungskräfte aufgegeben.

Ostende - Beim Schiffbruch eines Segelbootes vor der belgischen Küste sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Suche nach einer dritten Person gaben die Rettungskräfte bei Einbruch der Nacht am Samstag ergebnislos auf, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf das Seenotrettungszentrum berichtete. Sie sollte am Sonntag nicht wieder aufgenommen werden.

Drei Menschen konnten von einem Baggerschiff gerettet werden, das gerade in der Nähe war. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht. Einer von ihnen war unterkühlt. Die Jacht war am Samstagmorgen vor Ostende gekentert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

Grünes Signal trotz Hindu-Feier: Zugunglück löst Trauer aus

Grünes Signal trotz Hindu-Feier: Zugunglück löst Trauer aus

Kölner Bus verunglückt im Tessin: Eine Tote

Kölner Bus verunglückt im Tessin: Eine Tote

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren