Drama im Ski-Kurs in Österreich

Kind (6) aus Bayern prallt gegen Schnee-Kanone und stirbt

Söll - Drama im Skikurs: Ein sechsjähriges Mädchen aus Bayern ist am Sonntag auf einer Skipiste in Österreich tödlich verunglückt.

Wie die Polizei berichtete, war das Kind mit anderen Skischülern und seinem Skilehrer auf Pisten in Söll am Wilden Kaiser unterwegs. Bei einer Abfahrt verlor die Sechsjährige die Kontrolle über ihre Ski. Immer schneller werdend durchstieß sie den um eine Skikanone gespannten Zaun und prallte mit dem Kopf gegen einen Hydranten. Dabei erlitt das Mädchen tödliche Kopfverletzungen. Woher genau das Kind stammte, teilte die Polizei zunächst nicht mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web
„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht: Neues Bild zeigt den Ernst der Lage
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht: Neues Bild zeigt den Ernst der Lage
U-Bahn-Foto mit kaum zu entdeckendem Detail wird abgefeiert - Sehen Sie es?
U-Bahn-Foto mit kaum zu entdeckendem Detail wird abgefeiert - Sehen Sie es?
Mann nimmt Büro-Foto auf - dann merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 
Mann nimmt Büro-Foto auf - dann merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 

Kommentare