Central Michigan University

Schüsse an Uni in Michigan: Berichte über zwei Tote

+
Polizeibeamte stehen im Rahmen der Fahndung nach dem Schützen vor dem Campus der Central Michigan University. Foto: Lisa Yanick Litwiller / The Times & Tribune/AP

Mount Pleasant (dpa) - An einer Hochschule im US-Bundesstaat Michigan sind an diesem Freitag zwei Menschen erschossen worden. Die Central Michigan University berichtete, laut ihrer Polizei handle es sich bei den beiden Toten nicht um Studenten.

Es gebe keine weiteren Verletzten. Ausgangspunkt der Tat in Mount Pleasant sei vermutlich ein Streit gewesen.

Die Schüsse fielen Berichten zufolge im vierten Stock eines Wohnheims der Universität. Der laut Polizei 19 Jahre alte Schütze war nach der Tat auf der Flucht, nach ihm wurde mit einem Großaufgebot gefahndet.

Die Central Michigan University wurde nach den Schüssen und während der Fahndung geschlossen, zahlreiche Polizei- und Rettungsfahrzeuge waren an den Gebäuden der Uni zu sehen. Der Ort liegt zweieinhalb Autostunden nordöstlich von Detroit.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?

Prozess um Mord an eigener Tochter: Nur ein Unfall?

Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"

Wetterdienst: Schneemenge war nicht "außergewöhnlich"

Neuschnee und Tauwetter in Katastrophenregionen - Mehrere Tausend Helfer im Einsatz

Neuschnee und Tauwetter in Katastrophenregionen - Mehrere Tausend Helfer im Einsatz

Nach tödlichem Unfall auf A8: Wie weit gingen die Gaffer?

Nach tödlichem Unfall auf A8: Wie weit gingen die Gaffer?

Dortmunder Polizei blitzt Brautpaar am Hochzeitstag - und macht es überglücklich

Dortmunder Polizei blitzt Brautpaar am Hochzeitstag - und macht es überglücklich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren