Polizei bittet um Hilfe

Seit Monaten vermisst - Wo ist die 15-jährige Sarah?

+
Sie wird seit Oktober vermisst. Nun bittet die Polizei erneut um Mithilfe.

Seit Oktober 2017 wird eine 15-jährige aus Ranstadt vermisst. Trotz Hinweisen kann die Polizei das Mädchen nicht ausfindig machen. 

Friedberg - Ein 15-jähriges Mädchen wird mittlerweile seit einem halben Jahr vermisst. Damals, im vergangenen Oktober, war sie gerade einmal 14 Jahre alt. Sarah Becker sollte aus einer Jugendeinrichtung in Ranstadt in ein anderes Bundesland verlegt werden - doch dazu kam es nie. Darüber berichtet extratipp.com*. Sarah aber hatte andere Zukunftspläne und verließ die Einrichtung, nahm nicht mal ihre gepackten Koffer mit.

Wie das Polizeipräsidium Mittelhessen mitteilt, gibt es seit ihrem Verschwinden immer wieder Hinweise und Tipps, wo sich die Jugendliche aufhalten könnte. Meistens hielt sie sich wohl in den Bereichen Gießen, Friedberg und Marburg auf. Trotz den Anhaltspunkten, konnte man das 15-jährige Mädchen nicht finden. Sie bleibt vermisst.

Die Polizei bittet daher erneut um Hinweise. Letzten Angaben nach, ist Sarah Becker:

  • circa 1,62 Meter groß
  • blond gefärbt und hat längere Haare

Wer also helfen kann, Sarah zurück zu bringen, kann sich bei der Polizei in Friedberg unter der 06031-601-0 melden.

Natascha Berger

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren