Es sollte nicht verzehrt werden

Salmonellen: Portal warnt vor diesem Produkt in BaWü, Bayern und Hessen

+
Um dieses Produkt geht es.

Bad Homburg - Das Internetportal „lebensmittelwarnung.de“ warnt vor dem Verzehr von getrockneten Seetang-Streifen der Firma Ding Dong Welt GmbH mit Sitz im hessischen Bad Homburg.

Es seien Salmonellen nachgewiesen worden, teilte das Portal am Donnerstagabend mit. Betroffen sei die 100-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.9.2019. Nähere Angaben wurden zunächst nicht gemacht. Die Warnung galt für die Länder Baden-Württemberg, Bayern und Hessen.

Eine Salmonellen-Erkrankung äußere sich innerhalb einiger Tage nach der Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen, Erbrechen und leichtem Fieber, hieß es auf dem Portal. Bei Säuglingen, Kleinkindern, Senioren und Menschen mit geschwächtem Abwehrsystem könnten sich schwerere Krankheitsverläufe entwickeln.

Die Webseite www.lebensmittelwarnung.de wird von den Bundesländern und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mit Sitz in Braunschweig betrieben.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 

Deutsche Bahn warnt die Kunden bereits: Sturmtief Fabienne nähert sich 

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel

Passanten machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren