Zeugen alarmierten Rettungsdienst

4,8 Promille Alkohol im Blut: Frau kollabiert vor Supermarkt

Eine sturzbetrunkene Frau mit einem Atemalkoholwert von 4,8 Promille ist am Mittwochabend vor einem Supermarkt im thüringischen Saalfeld zusammengebrochen.

Die 40-Jährige habe aus eigener Kraft nicht mehr aufstehen können, berichtete die örtliche Polizei am Donnerstag. Zeugen alarmierten demnach Rettungsdienst und Polizei.

Noch vor Ort wurde den Angaben zufolge ein Alkoholtest veranlasst. Die Diagnose lautete demnach auf Alkoholvergiftung, woraufhin die Frau mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bombenfund in Köln: 8000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Bombenfund in Köln: 8000 Menschen müssen ihre Häuser verlassen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Rückruf für Antibabypille "Trigoa": Schwangerschaft droht

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren