Fertigungsfehler beim Lieferanten

Scharfkantige Fremdkörper? Diese Wurst ruft die Rügenwalder Mühle zurück

+
Rügenwalder ruft eine Wurst zurück. (Symbolbild)

Der Lebensmittelhersteller Rügenwalder Mühle hat das Produkt „Mühlen Mett“ in den Sorten Zwiebelmettwurst, Schinken-Zwiebelmettwurst und Zwiebelmettwurst Jäger Art zurückgerufen.

Bad Zwischenahn - Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, kann nicht ausgeschlossen werden, dass ein scharfkantiger Fremdkörper im Produkt ist. Betroffen ist demnach der 100-Gramm-Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum bis einschließlich 11.05.2018.

Lesen Sie dazu auch: Drogeriemarkt dm ruft Soja-Getränk zurück

Grund für den Rückruf sei ein Fertigungsfehler beim Lieferanten. Bei dem Fremdkörper handele es sich um ein transparentes, dreieckiges Kunststoffteilchen mit rund einem Zentimeter Kantenlänge. Das Unternehmen Rügenwalder Mühle hat seinen Sitz in Bad Zwischenahn im niedersächsischen Landkreis Ammerland. Er bietet neben Fleischprodukten auch vegetarische und vegane Produkte an.

Vielleicht interessiert Sie auch das: Kurkuma-Pulver wegen Salmonellen-Befalls zurückgerufen

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Fahrer von Audi A6 vertraut Navi im Auto - Fahrt endet im Unfall-Drama

Fahrer von Audi A6 vertraut Navi im Auto - Fahrt endet im Unfall-Drama

Kassel: Polizei zieht Bus aus Rumänien raus! Schock bei Blick unter Wagen

Kassel: Polizei zieht Bus aus Rumänien raus! Schock bei Blick unter Wagen

Containerschiff kracht in Hamburger Hafenfähre

Containerschiff kracht in Hamburger Hafenfähre

Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant

Wetter: 20-Grad-Marke in Sicht - Temperaturen steigen rasant

Leser empört: Nach Geisterfahrt auf A2 – höhere Strafen gefordert

Leser empört: Nach Geisterfahrt auf A2 – höhere Strafen gefordert

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren