Nachbar-Häuser evakuiert

Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz

+
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland

Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.

„Die Löscharbeiten dauern wohl noch bis in die Morgenstunden“, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Mehrere Wohnhäuser in der Nachbarschaft des Firmengeländes wurden vorsorglich evakuiert. „Es besteht keine Gefahr für die Anwohner“, betonte der Polizeisprecher. Zum Schaden und zur Brandursache konnte die Polizei am frühen Morgen noch keine Angaben machen.

Das Feuer war in der Nacht zum Mittwoch ausgebrochen. „Hier brennt eine rund 2000 Quadratmeter große Produktionshalle“, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die Rettungskräfte kämpfen mit etwa 120 Mann gegen die Flammen. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand.

dpa

Kommentare

Meistgelesen

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Reformationstag 2017: Über diesen zusätzlichen Feiertag freut sich ganz Deutschland
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Freitag, der 13.: Was ist eigentlich dran am Aberglauben?
Auf Polizisten geschossen: Ehemaliger Mister Germany dreht durch
Auf Polizisten geschossen: Ehemaliger Mister Germany dreht durch