Schrecklicher Unfall 

Rettungswagen kracht im Einsatz mit Porsche zusammen: Patient tot

+
Wie die Polizei in Salzgitter mitteilte, kollidierten die beiden Fahrzeuge auf einer Kreuzung. Der Rettungswagen war demnach mit Blaulicht unterwegs, um den Patienten in ein Krankenhaus zu bringen.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Sportwagen ist im niedersächsischen Wolfenbüttel am Mittwoch ein 80-jähriger Patient ums Leben gekommen.

Wolfenbüttel - Wie die Polizei in Salzgitter mitteilte, kollidierten die beiden Fahrzeuge auf einer Kreuzung. Der Rettungswagen war demnach mit Blaulicht unterwegs, um den Patienten in ein Krankenhaus zu bringen. 

Durch den Zusammenstoß drehte er sich um die eigene Achse und kippte um. Der 80-Jährige starb an der Unfallstelle. Ein Notarzt und eine Rettungsassistentin wurden schwer, der Fahrer des Krankenwagens und der Fahrer des Sportwagens (Porsche) leicht verletzt. Spezialisten der Polizei nahmen die Ermittlungen zur Unfallursache auf, auch ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

afp

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Kölner Bus verunglückt im Tessin: Eine Tote

Kölner Bus verunglückt im Tessin: Eine Tote

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren