Total zugemüllte Räume

77-jährige Rentnerin lebte jahrelang mit ihrer toten Mutter in verwahrlosten Wohnung

Eine vereinsamte Rentnerin hat der Polizei zufolge eine sehr lange Zeit neben ihrer toten Mutter gelebt.

Mykolajiw - Nach Hinweisen von Nachbarn fand die Polizei die 77-Jährige in ihrer verwahrlosten Wohnung, teilte die Behörde am Dienstag mit. In einem der zugemüllten Räume fanden die Beamten auch die mumifizierte Leiche der Mutter. Die Todesumstände werden noch untersucht, hieß es.

Die Behörden seien eingeschaltet worden, weil die kinderlose Frau jeglichen Kontakt zu Nachbarn verweigert habe. Gas, Wasser und Strom waren wegen Schulden bereits vor einiger Zeit abgestellt worden. Die Rentnerin sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Unbestätigten Medienberichten zufolge soll die Frau mindestens zehn Jahre mit der Toten gelebt haben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Zechenarbeiter stirbt unter Tage

Zechenarbeiter stirbt unter Tage

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Weihnachtsmann-Leugner in Texas festgenommen

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Schokoladen-Fans aufgepasst: Dieser Einsatz der Feuerwehr ist nichts für schwache Nerven

Skandinavische Rucksacktouristinnen tot in Marokko gefunden

Skandinavische Rucksacktouristinnen tot in Marokko gefunden

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Haftbefehl gegen Tatverdächtigen im Mordfall Peggy erlassen

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren