Hamburger Zoll

Rekordfund: Zoll findet Kokain im Wert von 800 Millionen Euro

+
Das Rauschgift hat laut Zoll einen Straßenverkaufswert von etwa 800 Millionen Euro.

Der Hamburger Zoll hat einen deutschen Rekordfund von 3,8 Tonnen Kokain präsentiert.

Hamburg - Das Rauschgift hat laut Zoll einen Straßenverkaufswert von etwa 800 Millionen Euro. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen präsentierten die Beamten das aus Südamerika stammende Kokain am Donnerstag in einer Bundeswehrkaserne. 

Die in buntes Plastik eingeschweißten Kokainpäckchen wurden bei der Pressekonferenz aufgestapelt. Die Drogen waren im Hamburger Hafen bei drei Aktionen im Frühjahr beschlagnahmt worden. Es ist der erste Drogenfund von mehreren Tonnen in Deutschland.

Der Hamburger Zoll hat einen deutschen Rekordfund von 3,8 Tonnen Kokain präsentiert.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Braut lässt sich für Hochzeit umstylen - danach ist sie nicht wiederzuerkennen

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mit diesem Foto fahndet die Polizei nach gestohlenen Kängurus

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Zwischenfall beim Wiener Opernball: Plötzlich rennt eine Frau oben ohne über den Roten Teppich 

Kommentare