Täter noch unbekannt

Reizgas in Schule versprüht - Kinder im Krankenhaus

Wiesbaden - Bei einem Reizgas-Vorfall in einer Wiesbadener Schule haben mehrere Kinder Augen- und Atemwegsreizungen erlitten. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Nach Angaben der Feuerwehr Wiesbaden mussten zehn Kinder in Kliniken gebracht werden. Wer das Spray im Treppenhaus gesprüht habe, sei noch nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Meistgelesen

40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden
40 Kippen am Tag! Das ist aus dem kettenrauchenden Baby geworden
Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil
Brutal: Wild gewordener Hengst kämpft gegen Krokodil
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Unbekannter verschenkt Geld in Konstanz
Unbekannter verschenkt Geld in Konstanz
Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“
Doppelmord: Durchbruch nach Anruf bei „Aktenzeichen XY“