Dank alter Urlaubsfotos

Jetzt reisten sie an ihren Schicksalsort zurück: Ehepaar lernte sich schon in der Kindheit kennen - und keiner wusste es

+

Ein altes Urlaubsfoto hat die Liebesgeschichte von Heidi und Ed komplett auf den Kopf gestellt. Nach ihrer Hochzeit stellte sich heraus, dass sich die beiden bereits im Kinderalter kennengelernt hatten - doch das wusste niemand. Nun sind sie an ihren Schicksalsort gereist.

Bodrum - Ihre Liebesgeschichte sorgte im vergangenen Jahr für Gänsehaut: Heidi (27) und Ed Savitt (27) aus der englischen Stadt Sheffield lernten sich im Jahr 2011 in der Newcastle Universität kennen und wurden wenig später ein Paar. Im Sommer 2017 heirateten die beiden schließlich und trafen sich eines Abends mit ihren Müttern zum Essen. Als Heidis Mutter Kay P. einen alten „Urlaubsfreund“ aus Heidis Kindheit namens Ed erwähnte, wurde der Bekanntschaft mit dem gleichen Namen wie ihr jetziger Ehemann keine große Beachtung geschenkt.

Doch später stellt sich heraus, dass es sich bei den damals sechsjährigen Kindern tatsächlich um Heidi und Ed handelte, die den gesamten Urlaub lang gespielt und sogar Händchen gehalten hatten. Heidis Mutter hatte sogar ein altes Foto ausgegraben, das die beiden in besagten Türkeiurlaub zeigte. Das Ehepaar hatte sich also bereits vor zwanzig Jahren kennengelernt, ohne davon zu wissen

Völlig überwältigt von dieser schicksalhaften Begegnung, sind Heidi und Ed nun an den damaligen Urlaubsort Gümbet bei Bodrum in der Türkei gereist. Die Fluggesellschaft Turkish Airline lud das Ehepaar angesichts dieses modernen Märchens auf einen Business-Class-Flug von London nach Bodrum ein. „Wir sind wirklich aufgeregt, dorthin zurückzukehren, wo das Wunder begann“, sagte Heidi. „Ich glaubte nicht an Wunder, jedoch hat die Geschichte mein Leben und meine Einstellung verändert“, fügte Ed hinzu.

Vor Ort hat der 27-Jährige dann noch eine Überraschung für seine Liebste. An einer Mauerwand am Strand, wo ihr erstes gemeinsames Foto aus ihrer Kindheit entstanden war, wurde das Motiv als Graffiti verewigt.

Die rührende Reise in Heidis und Eds Vergangenheit ist in diesem Video bei Youtube zu sehen:

Ein ganz ähnlicher Fall hat sich bei einem Ehepaar aus China ereignet. auch hier fiel den beiden beim Durchstöbern alter Urlaubsfotos auf, dass sie sich theoretisch schon vor fast 20 Jahren hätten treffen können. Denn auf einem der Fotos sieht man die beiden zusammen - bevor sie sich überhaupt kennengelernt hatten.

va

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren