Vier Objekte durchsucht

Razzia in Rheinland-Pfalz: SEK im Einsatz

+
Razzia in Rheinland-Pfalz

Bei einer Razzia haben am frühen Freitagmorgen Polizisten in Neuwied und in anderen Orten im nördlichen Rheinland-Pfalz Gebäude durchsucht.

Neuwied - Der Koblenzer Oberstaatsanwalt Rolf Wissen sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Es hat Maßnahmen an mindestens vier Orten gegeben." Details wollte er erst im Laufe des Freitags mitteilen.

In Neuwied drangen Dutzende von Beamte der Bereitschaftspolizei und des Spezialeinsatzkommandos (SEK) in einer Einkaufsstraße im Stadtzentrum in einen Hinterhof ein und versperrten die Hofeinfahrt.

Vermummte Beamte der Bereitschaftspolizei und des Spezialeinsatzkommandos in der Innenstadt von Neuwied.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Tagelange Jagd nach Killer-Wels im Dreieichpark - Fischer macht Fund 

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - nachhaltige Schäden wahrscheinlich

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren