Mit Spezialgeräten und schwerer Bewaffnung

Razzia bei Hells Angels: Polizei rückt mit Panzerwagen an

+
Die schwerbewaffneten Polizisten mit ihrem gepanzerten Spezialfahrzeug auf dem Weg in ein Rocker-Clubheim.

Mit Spezialgeräten und schwerer Bewaffnung stürmt die Polizei ein Vereinsheim der Hells Angels in Köln. Dort finden die Beamten auch Waffen.

Köln - Bei einer Razzia im Vereinsheim der Hells Angels hat die Kölner Polizei eine scharfe Schusswaffe sowie Messer und Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro gefunden. Die Ermittlungen dauern an, teilte ein Polizeisprecher mit. Die Behörde werde im Laufe des Donnerstags noch ausführlicher über den Einsatz berichten.

Bewaffnete Spezialkräfte der Polizei durchbrachen am Mittwoch gegen 21 Uhr mithilfe eines Spezialfahrzeugs das Eisentor des Vereinsheims und stürmten das Gelände. Dort wurden zwölf Personen angetroffen und vor Ort festgehalten, wie der Sprecher berichtete. Rund 100 Beamte waren bis spät in die Nacht im Einsatz.

Die Polizei suchte nach Beweismitteln, nachdem vor knapp zwei Wochen rund 40 Hells Angels in der Kölner Innenstadt die Geburtstagsfeier eines Anführers der rivalisierenden Rockergruppe Bandidos angegriffen hatten. Sie hatten versucht einen Kontrollpunkt der Polizei zu durchbrechen, wurden jedoch von den Einsatzkräften aufgehalten. Nach dem Vorfall wurden Ermittlungen wegen Landfriedensbruchs eingeleitet. Für den Einsatz am Mittwochabend gab es einen richterlichen Durchsuchungsbefehl.

dpa

Mehr zum Thema

Unser E-Mail-Newsletter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren