Ergreifende Geschichte im Netz

Polizist entdeckt diese Botschaft eines Neunjährigen auf Bon

Der kleine Noah hat einen großen Wunsch: Polizist sein. Als er in einem Restaurant einen Polizisten entdeckt, entwickelt sich eine rührende Geschichte. 

Lakeland - Diese Geschichte wird gerade tausendfach im Netz geteilt. Es geht um den Traum eines kleinen Jungen, der so viele Menschen bewegt. Das ist passiert: Der neunjährige Noah und seine Mutter Amanda Catin frühstückten bereits Ende April gemeinsam bei „Denny‘s“, da entdeckte Noah einen Polizisten im Restaurant. Er fragte seine Mutter: „Das ist ein Polizist. Kann ich rüber gehen und Hallo sagen?“ Gesagt, getan: Als Noah zu dem Beamten ging, wurde er immer nervöser, erzählt seine Mutter gegenüber twentytwowords.com. Denn: Noah möchte eines Tages selbst Polizist werden, es ist sein größter Traum. 

Als er am Tisch des Officers angekommen war, kramte Noah sein ganzes gespartes Geld zusammen, um das Frühstück von Polizist Benitez zu zahlen. Eine rührende Geste. Doch damit nicht genug. Auf die Rechnung schrieb Noah sogar noch eine persönliche Botschaft an den Mann in Uniform: „I want to be you when I grow up (deutsch: „Ich will wie Du sein, wenn ich erwachsen bin“).

Der Polizist war so ergriffen von der Geste, dass er ein Foto des Kassenzettels und gemeinsam mit Noah machte und den Vorfall auf der Seite der Lakeland-Polizei bei Facebook veröffentlichte. „Du hast all unsere Herzen heute berührt Noah“, schreibt Officer Benitez neben die Bilder. Den Zettel mit der herzlichen Botschaft trägt der Polizist jetzt jeden Tag bei sich.

mk

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Neue Details zum Mordfall Sophia L. in spanischen Medien

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Lkw kracht in Stauende: Ein Toter und Schwerverletzte - aber es war nicht der einzige Unfall

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Sonnenfinsternis am 13. Juli 2018: An diesen Orten ist sie zu sehen

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Mordfall Susanna: Zweiter Haftbefehl gegen Ali B. wegen Vergewaltigung 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren