Auf viel befahrener Strecke

Polizei stoppt illegales Autorennen auf Bundesstraße - das erwartet die Raser jetzt

+
Illegales Autorennen Richtung Hammer City: Polizei stoppt zwei Raser auf der B63 (Symbolfoto)

Die Polizei hat am Dienstagabend auf einer viel befahrenen Bundesstraße bei Hamm (NRW) ein illegales Autorennen gestoppt. Das erwartet die Raser jetzt.

Hamm - Die Polizei hat am Dienstagabend auf der Bundesstraße 63 bei Hamm (NRW) zwei Autofahrer (24 und 26) gestoppt, nachdem die sich ein illegales Autorennen geliefert hatten.

Ein Zeuge hatte die beiden Raser bemerkt, als sie sich auf der viel befahrenen Strecke gegenseitig überholten, sich wechselseitig auszubremsen versuchten und damit andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr brachten.

Die halsbrecherische, etwa zwei Kilometer lange Fahrt auf der Bundesstraße führte weiter in Richtung Innenstadt von Hamm. Doch bevor sie dort ankamen, schaffte es die Polizei, die beiden Männer zu stoppen. Was die beiden Raser nun erwartet und was mit ihren Autos geschah, lesen Sie auf wa.de*.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Leiche in Wohnhaus gefunden – Polizei äußert schlimmen Verdacht
Leiche in Wohnhaus gefunden – Polizei äußert schlimmen Verdacht
Massive Störungen bei WhatsApp am Sonntag - Das sagt Facebook
Massive Störungen bei WhatsApp am Sonntag - Das sagt Facebook
Explosionen in Betten-Lager - Zwei Feuerwehrleute verletzt
Explosionen in Betten-Lager - Zwei Feuerwehrleute verletzt
Dreister Gaffer filmt nach Unfall bewusstlose Frau - seine Ausrede ist unfassbar
Dreister Gaffer filmt nach Unfall bewusstlose Frau - seine Ausrede ist unfassbar

Kommentare