Er zückte auch ein Messer

Polizei steht nach Vorfall vor Rätsel! Unbekannter schenkt Junge (8) Fußball - dann droht er ihm mit dem Tod

+
Ein Unbekannter bedroht plötzlich einen Achtjährigen. (Symbolbild)

Der Achtjährige war auf dem Heimweg aus der Schule als der Mann ihn plötzlich aufhielt.

Gemmingen - Nach einem seltsamen und brutalen Vorfall im baden-württembergischen Gemmingen steht die Polizei vor einem Rätsel. Ein Unbekannter schenkte einem Achtjährigen zunächst einen Fußball - doch dann wandelte sich sein großzügiges Wesen leider.

Unbekannter verschenkt Fußball: Geheimnis mit heftiger Drohung

Der Junge war am Mittwoch gegen 12.15 Uhr auf den Nachhauseweg von der Schule. An der Ecke Spähnacker/Hausener Straße wurde er von dem Unbekannten aufgehalten, berichtet echo24.de*

Der Mann gab dem Jungen einen Fußball der Gemeinschaftsschule Gemmingen. Das Kind solle ihn aber nicht verraten. Dann zückte er offenbar plötzlich ein Messer und bedrohte den Achtjährigen: "Sonst töte ich dich". Danach ging der Mann weg.

Mann schenkt Junge Fußball: Dann zückt er ein Messer

Der unbekannte Täter ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Er hat schwarze Haare und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer Jeans, einem schwarzen T-Shirt und schwarzen Lederhandschuhen.

Wem dieser Mann aufgefallen ist oder wer sonstige Hinweise hat, wendet sich unter der Telefonnummer 07262/ 60950 an das Polizeirevier Eppingen.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Junge Frau (24) aus Karussell geschleudert - tot
Junge Frau (24) aus Karussell geschleudert - tot
Messerattacke von Paris: Angreifer war radikaler Anhänger des Islam - Ehefrau wieder auf freiem Fuß
Messerattacke von Paris: Angreifer war radikaler Anhänger des Islam - Ehefrau wieder auf freiem Fuß
Knutsch-Selfie begeistert rund um die Welt: Dieses irre Detail bemerken viele nicht
Knutsch-Selfie begeistert rund um die Welt: Dieses irre Detail bemerken viele nicht
Dieses Foto ist ein Internet-Hit: Irres Detail - viele entdeckten es erst spät
Dieses Foto ist ein Internet-Hit: Irres Detail - viele entdeckten es erst spät

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren