Scharfe Waffe

Polizei nimmt 15-Jährigen mit Schrotflinte in Schule fest

Ein 15-Jähriger Schüler ist am Dienstag in seiner Schule in der mittelenglischen Grafschaft Warwickshire festgenommen worden. Er hatte eine Schrotflinte und Munition im Gepäck. 

Nuneaton - Die britische Polizei hat einen 15-Jährigen mit einer Schrotflinte in einer Schule festgenommen. Sie hätten die Waffe samt Munition sichergestellt, teilte die Polizei in der mittelenglischen Grafschaft Warwickshire am Dienstag auf Twitter mit. Eine Gefahr für andere Personen in der weiterführenden Schule in Nuneaton östlich der Metropole Birmingham habe nicht bestanden.

Die Polizei war von dem Jugendlichen selbst zu der Schule gerufen worden, hieß es. Die Polizei will den Vorfall nun genau untersuchen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Großbrand in Bremer Werft: Mehr als 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen Flammen

Fall Maddie: Eltern Kate und Gerry McCann bereiten sich auf neue Suchtaktik vor

Fall Maddie: Eltern Kate und Gerry McCann bereiten sich auf neue Suchtaktik vor

Plastik als tödliche Falle: Fünf Eichhörnchen verknotet 

Plastik als tödliche Falle: Fünf Eichhörnchen verknotet 

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Verdächtiger Gegenstand in Wohnung gefunden: Polizei liefert erschreckende Details

Ende der Zeitumstellung schon 2019?

Ende der Zeitumstellung schon 2019?

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren