Großeinsatz der Polizei

Großeinsatz in Plochingen: Polizei verrät neue Details nach Gewalttat

+
In Plochingen wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit verletzt.

In Plochingen bei Stuttgart ereignete sich am Donnerstag eine Gewalttat. Aber was war eigentlich passiert?

In Plochingen bei Stuttgart herrschte am Donnerstag Ausnahmezustand. Die gesamte Innenstadt war durch die Polizei abgesperrt und schwer bewaffnete Polizisten im Einsatz.

Wie echo24.de* berichtet, war eine Gewalttat in Plochingen der Auslöser für den Großeinsatz der Polizei. Zwei Männer - 21 und 29 Jahre alt - wurden dabei verletzt. Auch wenn ein Tatverdächtiger bereits am Donnerstagabend verhaftet werden konnte, war die Lage in Plochingen angespannt. Denn: Lange war unklar, was genau passiert war.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web
„In München fahren sogar die Polizisten Porsche“: Verrücktes Foto von gewagtem „Dienstauto“ kursiert im Web
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht: Neues Bild zeigt den Ernst der Lage
Mega-Supernova in Nähe der Erde droht: Neues Bild zeigt den Ernst der Lage
U-Bahn-Foto mit kaum zu entdeckendem Detail wird abgefeiert - Sehen Sie es?
U-Bahn-Foto mit kaum zu entdeckendem Detail wird abgefeiert - Sehen Sie es?
Mann nimmt Büro-Foto auf - dann erst merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 
Mann nimmt Büro-Foto auf - dann erst merkt er, dass er in dem Raum nicht allein war 

Kommentare