Projekt "Kein Täter werden"

Pädophilie-Experten informieren über Kampf gegen Missbrauch

+
Webseite des Anti-Pädophilie-Projekts "Kein Täter werden". Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Berlin (dpa) - Experten des Anti-Pädophilie-Projekts "Kein Täter werden" an der Berliner Charité berichten heute von ihrem Kampf gegen Kindesmissbrauch. Unter anderem sollen wissenschaftliche Erkenntnisse vorgestellt werden.

Das Institut für Sexualmedizin startete sein Hilfsangebot für Männer, die sich sexuell zu Kindern hingezogen fühlen, im Jahr 2005. Inzwischen gibt es ein Netzwerk mit Ambulanzen auch in anderen deutschen Städten. 

Betroffene werden beraten und können eine Therapie beginnen.

Projektwebseite

Kommentare

Meistgelesen

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt
Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt
„Damit haben wir nicht gerechnet“ - Mega-Ansturm auf Fahrschein-Schuh
„Damit haben wir nicht gerechnet“ - Mega-Ansturm auf Fahrschein-Schuh
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig
Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig