Berufsmusiker bemerkt es erst im Zug

Alptraum! Münchner vergisst 50.000 Euro teure Geige am Offenburger Bahnhof

+
Symbolbild.

Was für ein Alptraum! Ein Münchner Berufsmusiker hat seine 50.000 Euro teure Geige am Offenburger Bahnhof vergessen - und bemerkt das erst, als er bereits im Zug sitzt. 

Offenburg/München - Ein Musiker aus München hat in Offenburg eine wertvolle Geige am Bahnhof der Stadt vergessen - und dank polizeilicher Hilfe wiederbekommen. Beamte der Bundespolizei fanden das Instrument am Bahnsteig, wo der Geiger das 50.000 Euro teure Stück versehentlich zurückgelassen hatte. 

Wie die Polizei am Mittwoch weiter mitteilte, hatte der Künstler am Dienstagabend kurz nach Abfahrt seines Zuges in Richtung Karlsruhe festgestellt, dass er ohne Geige im Abteil saß und die Polizei alarmiert. Eine Streife fuhr los, fand das Instrument und nahm es in Verwahrung. Der Künstler habe es am Tag darauf persönlich abgeholt, hieß es weiter.

Aus unserem Archiv von tz.de*: Die Ehefrau eines Mitglieds des BR-Symphonieorchesters ließ im April 2016 gar eine Geige im Wert von 100.000 Euro in der S-Bahn liegen. Doch in jenem Fall, kam alles noch viel schlimmer.

Auch in den USA ist so etwas schon einmal passiert. Der damalige Wert der Geige: 132.000 Euro.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

dpa

Meistgelesen

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund

Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund

Kommentare