Kuriose Geschichte aus Niedersachsen

Norwegischer Urlauber will Benzin holen - und „tankt“ beim Schützenfest 

+

Einem Urlauber aus Norwegen ist an einem Autobahnzubringer in Niedersachsen das Benzin ausgegangen. Seiner Frau versprach er, kurz welches an einer Tankstelle zu holen. Er hielt sich aber nicht daran. 

Stuhr - Die Ehefrau wartete stundenlang darauf, dass ihr Mann mit einem Kanister zurückkehrte. Denn ihr Mann hatte zwar vor, die nächste Tankstelle zu suchen, landete aber stattdessen auf einem Schützenfest in Stuhr (Landkreis Diepholz). Und dort „tankte“ er auch: nämlich Alkohol. Das berichtet kreiszeitung.de*. Lesen Sie hier die ganze kuriose Geschichte

*kreiszeitung.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk.

sah

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in der Pfalz

Mutter und Sohn sterben bei Polizeieinsatz in der Pfalz

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

DWD-Experte: Noch nie war der Oktober so spät so sommerlich

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

Drama bei Familie von Sarah Connor: Hat Bushido Kontakt zu Clan-Anführer?

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

„Kartoffelotto“ streitet sich mit der Polizei - 300 Kilo Erdäpfel und Böhmermann bringen Versöhnung

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Moorbrand auf dem Bundeswehrgelände im Emsland gelöscht 

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren