Dramatische Rettung

Explosion in Döner-Laden: Sieben Verletzte

+
Explosion in Döner-Laden.

Nach einer Explosion in einem Döner-Laden in Niedersachsen sind in der Nacht zu Montag sechs Hausbewohner und ein Feuerwehrmann verletzt worden.

Moringen - Nach Angaben der Polizei haben sie Rauchgasvergiftungen erlitten. Zu der Explosion in dem Wohn- und Geschäftshaus war es kurz nach Mitternacht gekommen, nachdem der Inhaber des Döner-Ladens in Moringen Feierabend gemacht und das Geschäft von außen abgeschlossen hatte. Danach brach ein Brand aus. Zur Ursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Bewohner mussten sich auf das Dach flüchten

Wegen der starken Rauchentwicklung war mehreren der neun Bewohner der Fluchtweg abgeschnitten. Sie mussten sich auf das Dach retten. Von dort wurden sie von Feuerwehrleuten mit Hilfe einer Drehleiter gerettet. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 200.000 Euro.

Der Döner-Laden in Moringen (Niedersachsen) ist komplett ausgebrannt.

dpa

Meistgelesen

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund

Jogger macht bei Morgenrunde im Park grausigen Fund

Kommentare