„Geheime Operation“

Niederländische Polizei stellt 1000 Kilogramm Kokain sicher

+
Symbolbild

Die niederländische Polizei hat bei zwei Einsätzen insgesamt rund 1000 Kilogramm Kokain sichergestellt.

Rotterdam - Die Drogen hätten einen Verkaufswert von etwa 24 Millionen Euro, teilte die Polizei am Freitag in Rotterdam mit. In der Nacht zum Freitag hatten Ermittler in einer Lagerhalle bei Delft etwa 600 Kilogramm Kokain gefunden. Die Polizei nahm drei Personen fest.

Bereits im Oktober waren rund 400 Kilogramm der Droge im Rotterdamer Hafen in einem Container aus Brasilien entdeckt worden. Die Polizei hatte diesen Fund allerdings mit Hinweis auf laufende Ermittlungen bislang geheim gehalten. Ob beide Fälle miteinander verbunden sind, war zunächst unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Nach Unfall auf A3 mit zwei Toten: Kommen die 92 Gaffer straffrei davon?

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür

Busfahrer attackierte Fahrgast - und bezahlt nun bitter dafür

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Mysteriöses Fundstück im Zug - diese Geschichte steckt hinter dem Handy-Buch

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Grausiger Fund: Arbeiter stoßen bei Abrissarbeiten auf Skelett

Kommentare