Totalschaden nach Unfall

Jugendliche klauen Autoschlüssel und prallen gegen Baum

Duisburg - Eine nächtliche Spritztour mit dem väterlichem Auto ist für zwei Jugendliche in Duisburg im Krankenhaus geendet.

Nach Polizeiangaben schnappte sich ein 14-Jähriger in der Nacht zum Sonntag unbemerkt die Autoschlüssel seines Vaters und brauste gemeinsam mit seinem 16-jährigen Freund davon. In einer Kurve sei das Auto von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die beiden Jugendlichen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. An dem Fahrzeug sei Totalschaden entstanden, der auf 15.000 Euro geschätzt werde.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt

Heldentat von Melbourne macht sich für Obdachlosen bezahlt

Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

Toter Pottwal mit sechs Kilo Plastik im Bauch gefunden

Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn

Unbeständiges, mildes Herbstwetter zum Wochenbeginn

Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt

Verkeilte Schiffe vor Borkum sind wieder getrennt

50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig

50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt - Neunjähriger verdächtig

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren