Knapp neun Zentimeter groß

Nachwuchs im Kölner Zoo: Seltene Chinesische Tigergeckos geschlüpft

+
Ein junger Chinesischer Tigergecko (Goniurosaurus luii) sitzt  im Zoo in Köln auf der Hand einer Tiepflegerin.

Zum ersten Mal: Im Kölner Zoo schlüpfen die nachtaktiven chinesischen Tigergeckos. Sie wurden erst 1999 entdeckt und sind sehr selten.

Köln - Zum ersten Mal sind im Kölner Zoo Chinesische Tigergeckos geschlüpft. Ein Jungtier kam Anfang September auf die Welt, die beiden anderen bereits Ende Juli, wie der Kölner Zoo am Donnerstag mitteilte. Der Gecko-Nachwuchs ist knapp neun Zentimeter groß.

Der seltene nachtaktive Chinesische Tigergecko (Goniurosaurus luii) ist erst 1999 in China entdeckt worden. Kurz darauf ist die Art nach Zoo-Angaben in der Fundregion ausgerottet worden, weil die Tiere für den Handel gesammelt wurden. Daher machen viele Wissenschaftler bei der Publikation ihrer Entdeckungen keine präzisen Ortsangaben mehr.

2006 wurde der Tigergecko in Vietnam gesichtet. 2015 erwarb der Kölner Zoo erstmals Nachzuchten der Echsenart, die auch als Chinesischer Leopardgecko bezeichnet wird.

dpa

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben

Mann liegt hilflos im Bett - dann rettet ihm sein Wecker das Leben

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Sechsjähriger Junge in Schweizer Alpen von Stein erschlagen

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Als Warnung: Eltern posten Schock-Foto von sterbender Tochter (15)

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Vater (†63) und Tochter (†5) tot in Haus gefunden: Schlimmste Befürchtung bestätigt

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Dr. Popo nach Tod einer Patientin in Brasilien gefasst

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren