Grund noch völlig unklar

Nach Messerstecherei in Wiesbaden: Drei Festnahmen

+
Hier kam es zu der Messerstecherei.

Bei einer Messerstecherei in der Wiesbadener Innenstadt ist in der Nacht zum Sonntag ein Mann getötet worden.

Wiesbaden - In der Nacht zum Sonntag war im Stadtzentrum von Wiesbaden ein 19-Jähriger getötet worden, nachdem zwei Gruppen von Jugendlichen in Streit geraten waren. Zwei weitere junge Männer wurden verletzt. Zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren wurden nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei bereits am Sonntag festgenommen. Ein weiterer 22-Jähriger stellte sich am Montag auf einer Polizeiwache. Bei ihnen handelte es sich demnach um die mutmaßlichen Mitglieder einer der streitenden Gruppen. Die verletzten Männer gehörten zu der anderen Gruppe. Der Hintergrund für die Tat war zunächst noch unklar. 

Drei Festnahmen nach tödlicher Messerstecherei in Wiesbaden

Inzwischen befinden sich drei Verdächtige in Gewahrsam. Inwieweit diese im Einzelnen an der Tat beteiligt gewesen seien, müsse allerdings noch geklärt werden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in der hessischen Landeshauptstadt am Montag. Im Tagesverlauf werde entschieden, wer in Untersuchungshaft komme oder freigelassen werde. 

dpa

Unser E-Mail-Newsletter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren