Bei München

Nach Fund von Leiche an Badesee: Verdächtiger gefasst

+
Ermittler der Polizei stehen unmittelbar neben dem Fundort einer verkohlten Frauenleiche am Feringasee in Unterföhring. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Drei Tage nach dem Fund einer verkohlten Leiche an einem Badesee bei München hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Details wollen Staatsanwaltschaft und Polizei am Vormittag bei einer Pressekonferenz bekanntgeben. Am Montag war die Leiche der 35-Jährigen am Feringasee in Unterföhring entdeckt worden. Die Ermittler gehen von einem Verbrechen aus.

Am Fundort wurden Spuren von Brandbeschleunigern entdeckt. Der Lebensgefährte der Frau hatte sie am Sonntag als vermisst gemeldet.

Kommentare

Meistgelesen

Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt
Autofahrer stürzt in Parkhaus von Etage ab und stirbt
„Damit haben wir nicht gerechnet“ - Mega-Ansturm auf Fahrschein-Schuh
„Damit haben wir nicht gerechnet“ - Mega-Ansturm auf Fahrschein-Schuh
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen
14-Jährige vermisst: Verzweifelter Vater bittet um Hilfe
14-Jährige vermisst: Verzweifelter Vater bittet um Hilfe
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer
Beinahe-Katastrophe: Jet stürzt bei Landung fast ins Meer