Marketing-Coup der BVG

„Damit haben wir nicht gerechnet“ - Mega-Ansturm auf Fahrschein-Schuh

+
Viele Menschen warten in Berlin vor einem Schuhladen auf einen Adidas-Turnschuh mit eingebauter BVG-Jahreskarte.

Ein Turnschuh mit eingebautem Fahrschein hat in Berlin einen Ansturm von Hunderten Käufern ausgelöst - sie hatten zum Teil tagelang auf den Verkaufsstart gewartet.

Berlin - Das Ganze ist eine Werbeaktion der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), die sich dazu mit einer Sportmarke zusammengeschlossen hatten.

„Wir haben mit Aufmerksamkeit gerechnet, aber damit nicht“

Die BVG hat nach eigenen Angaben nicht den Hype erwartet, den die Aktion hervorrief. „Wir haben mit Aufmerksamkeit gerechnet, aber damit nicht“, sagte Sprecherin Petra Reetz. Der Turnschuh ist Teil der BVG-Kampagne „Weil wir dich lieben“, die versucht, dem Unternehmen ein jüngeres Image zu geben.

Das ist der begehrte BVG-Sportschuh.

Ansturm wie einst beim iPhone

Der Ansturm am Dienstag erinnerte an den Rummel wie früher bei den iPhones von Apple. Bei einem Kreuzberger Laden gab es eine Warteliste. Die Käufer hatten sich in dicke Jacken und Decken gehüllt, andere Wartende hatten auf dem Fußweg Zelte und Campingtische aufgestellt.

Schuhe haben jetzt schon Sammlerwert

Dass Sneakerfans für einen speziellen Schuh Schlange stehen, ist nicht selten. Der Fahrschein-Schuh wurde in einer limitierten Auflage von 500 Exemplaren für 180 Euro verkauft. Der Termin zum Beginn der Fashion Week war bewusst gewählt. Auf Ebay kursierten schon vor dem Verkaufsstart höhere Summen für den Sneaker. Die Schuhe gelten bis Ende 2018 als Fahrkarte in Berliner U-Bahnen, Straßenbahnen, Bussen und Fähren - allerdings nur, wenn sie am Fuß getragen werden.

dpa

Mehr zum Thema

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Weil sie nicht einschlafen wollte: Vater setzt Tochter aus

Weil sie nicht einschlafen wollte: Vater setzt Tochter aus

Dortmunder Polizei blitzt Brautpaar am Hochzeitstag - und macht es überglücklich

Dortmunder Polizei blitzt Brautpaar am Hochzeitstag - und macht es überglücklich

Neuschnee und Tauwetter in Katastrophenregionen - Mehrere Tausend Helfer im Einsatz

Neuschnee und Tauwetter in Katastrophenregionen - Mehrere Tausend Helfer im Einsatz

Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar

Kuriosester Fund 2018: Was dieser Flugreisende in Berlin in seiner Hose schmuggelte, ist unfassbar

Frau findet Grausames bei Spaziergang: Rehkitz von Eisenpfahl durchrammt

Frau findet Grausames bei Spaziergang: Rehkitz von Eisenpfahl durchrammt

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren