Nach fünf Jahren

Maskenmann-Fall: Verurteilter Kindermörder verrät Passwörter

+
"Maskenmann" verrät Passwörter

Verden - Jahrelang verriet der „Maskenmann“ die Passwörter für seine Computerfestplatte und andere Datenträger nicht. Nun hat der verurteilte Kindermörder und Sexualstraftäter sein Geheimnis gelüftet.

Mehr als fünf Jahre nach seiner Verurteilung zu lebenslanger Haft hat der sogenannte Maskenmann die Passwörter zu seinen bisher verschlüsselten Datenträgern verraten. Wie die Polizei in Verden am Montag mitteilte, werten die Beamten derzeit die Daten aus. Martin N. hatte jahrelang kleine Jungen missbraucht und drei von ihnen im Alter von 8, 9 und 13 Jahren ermordet. Zwischen 1992 und 2001 schlich er sich in Norddeutschland nachts maskiert an die Betten seiner Opfer. 2012 wurde er vor dem Landgericht Stade verurteilt.

Ob die Ermittler auf der nun zugänglichen Computerfestplatte und weiteren Datenträgern wichtige Hinweise finden, ist unklar. „Bisher wurden keinerlei Bild-, Video- oder sonstige Dateien gefunden, die auf weitere Tötungsdelikte oder Missbrauchstaten durch den Verurteilten schließen lassen“, hieß es. Aufgrund der Datenmenge werde es voraussichtlich mehrere Monate dauern, bis die Ermittler der Soko „Dennis“ zu einem abschließenden Ergebnis kommen.

Um an die Passwörter zu kommen, hielten die Ermittler über Jahre hinweg den Kontakt zu dem Gefangenen. In unregelmäßigen Abständen befragten sie ihn, konnten aber keine wesentlichen Informationen zu den Passwörtern erlangen. Warum Martin N. sie nun doch genannt hat, ist unklar. Die Polizei machte dazu keine Angaben.

AFP

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.


Es gelten die Datenschutzbestimmungen unserer Webseite.

Meistgelesen

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Temperatursturz zum kalendarischen Sommeranfang

Temperatursturz zum kalendarischen Sommeranfang

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Achtjähriger von Lastwagen überrollt - tot

Achtjähriger von Lastwagen überrollt - tot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren