In einem Mehrfamilienhaus

Zwei Tote und eine Schwerverletzte in Marburg aufgefunden

Zwei Leichen sind am Samstag in einer Wohnung in Marburg gefunden worden. Die Polizei geht aktuell von einer „Straftat im familiären Umfeld“ aus. 

Marburg - Die Beamten stießen außerdem auf eine schwer verletzte Frau, die sich ebenfalls in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Südviertel aufgehalten hatte. Dies teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Hessen mit. 

Zu den Hintergründen der Tat ist bislang nichts bekannt

Bei den Toten handele es sich um einen Mann und eine Frau im mittleren Alter. Zur Identität der beiden Toten und der verletzten Frau konnten die Ermittler am Nachmittag zunächst ebenso wenig Angaben machen wie zu den Hintergründen der Tat. Es sei allerdings von einer „Straftat im familiären Umfeld“ auszugehen, hieß es in der Mitteilung. Die mutmaßliche Tatwaffe sei sichergestellt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Meistgelesen

Schüler schlagen Lehrer und bewerfen alarmierte Polizei mit Steinen
Schüler schlagen Lehrer und bewerfen alarmierte Polizei mit Steinen
Gefrierbrand-Gefahr? Dieser absurde Modetrend wird wohl leider überwintern
Gefrierbrand-Gefahr? Dieser absurde Modetrend wird wohl leider überwintern
Familie stirbt auf A7 - Lastwagenfahrer im Prozess ohne Erinnerung
Familie stirbt auf A7 - Lastwagenfahrer im Prozess ohne Erinnerung
Düsenantrieb auf dem Rücken: Brite stellt Geschwindigkeitsrekord auf
Düsenantrieb auf dem Rücken: Brite stellt Geschwindigkeitsrekord auf
Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen
Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen