Grausames Foto von Zeugin zeigt den Vorfall

Blutverschmierter Mann läuft mit Messer in der Brust über Straße

Ein Küchenmesser steckt in der Brust eines Mannes. Halbnackt läuft der Unbekannte in Düsseldorf-Eller entlang Richtung Weinheimer Straße. Eine Zeugin macht Fotos. 

Düsseldorf - Mit einem blauen Küchenmesser in der Brust ist ein 30-Jähriger in Düsseldorf am Donnerstagvormittag über die Straße gelaufen. Nach Polizeiangaben vom Freitag alarmierte eine Zeugin die Beamten, als sie den Mann mit heruntergelassener Hose und Messer in der nackten Brust bemerkte. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Mehrere Personen erleiden Rauchvergiftung
Mehrere Personen erleiden Rauchvergiftung
Sechsjährige Ella von eigener Mutter entführt: Polizei bittet um Hilfe
Sechsjährige Ella von eigener Mutter entführt: Polizei bittet um Hilfe
Einbrecher verwüstet Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr - doch macht einen entscheidenden Fehler
Einbrecher verwüstet Spritzenhaus der Freiwilligen Feuerwehr - doch macht einen entscheidenden Fehler
Obergrenze für Lärm
Obergrenze für Lärm
„Meine Frau ist verbrannt“ - Mordprozess gegen Ex-Anwalt
„Meine Frau ist verbrannt“ - Mordprozess gegen Ex-Anwalt