Kurioser Fund

Mann findet Nackten in seinem Auto

Magdeburg - Ungewöhnliche Anrufe ist man bei der Polizei nun wirklich gewohnt. Doch den Satz "Da sitzt ein nackter Mann in meinem Auto" hören auch die Beamten nicht alle Tage.

Wie die Polizei in Magdeburg am Montag mitteilte, alarmierte der Autobesitzer am Sonntagabend die Beamten, weil ein Nackter in seinem Wagen sitze. Vor Ort fanden die Polizisten den 27-jährigen, der einen verwirrten Eindruck machte und sagte, sich an die letzten zwei Stunden nicht erinnern zu können. 

Wie sich herausstellte, hatte er unter Drogeneinfluss versucht, nackt das Auto zu stehlen. In dessen Nähe wurde die Kleidung des Mannes gefunden. Ein Drogentest sprach auf Cannabis und Amphetamine an, er wurde ins Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld
Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld
Wer nachahmt, macht sich beliebt
Wer nachahmt, macht sich beliebt
Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern
Auch Babys darunter: Polizei holt 78 Flüchtlinge aus diesen verplombten Lastern
Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess
Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess
Seltener U-Boot-Fund aus dem Erstem Weltkrieg
Seltener U-Boot-Fund aus dem Erstem Weltkrieg