Die nächste Vorladung kommt bestimmt

Mann erscheint mit Drogen vor Gericht

Neuruppin - Ein Mann ist im brandenburgischen Neuruppin mit Drogen im Gericht erschienen. Jetzt muss er wohl bald wieder vor Gericht.

Eine Sicherheitsmitarbeiterin entdeckte am Mittwoch bei der Einlasskontrolle im Amtsgericht "diverse betäubungsverdächtige Substanzen" im Rucksack des 34-Jährigen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann hatte eine Vorladung zu einer Hauptverhandlung in anderer Sache. Beamte begleiteten ihn zum Gerichtssaal und fertigten anschließend gleich eine Anzeige gegen den 34-Jährigen. Neben geringen Mengen Betäubungsmitteln fanden sich im Rucksack demnach auch ein Messer sowie ein Zehn-Gramm-Feingewicht.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Meistgelesen

Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Nutella, Ü-Eier, Duplo: Diebe klauen Laster mit 20 Tonnen Schokolade
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Betrunkener Rentner setzt sich ans Steuer - und macht das hier 
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Überschwemmungen in Sierra Leone: Mehr als 500 Tote befürchtet
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus 
Müllwagen kippt auf Auto und löscht komplette Familie aus 
Warum hat ein Paar so viel Patronenhülsen im Wohnwagen? 
Warum hat ein Paar so viel Patronenhülsen im Wohnwagen?