Einsatz im Münsterland

Betrunkener bedroht Frau und Polizei mit Gewehr

Warendorf - Nach einem Streit mit seiner Frau hat ein alkoholisierter Mann im münsterländischen Oelde Polizisten mit einem Gewehr bedroht.

Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte dessen 29-jährige Frau am Vortag um Hilfe gebeten: Sie habe mit ihren Kindern die Wohnung der Familie verlassen, nachdem es zu häuslicher Gewalt gekommen sei. Als die Beamten mit der Frau persönliche Gegenstände aus der Wohnung holen wollten, drohte der 48 Jahre alte Mann mit einem Gewehr.

Eine Verhandlungsgruppe der Polizei überredete ihn später, sich zu ergeben. Im Haus wurden ein Luftgewehr, eine Gaspistole und ein Elektroschocker gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Meistgelesen

Unbekannter verschenkt Geld in Konstanz
Unbekannter verschenkt Geld in Konstanz
Polizei rätselt über totes Baby in Altkleidersack
Polizei rätselt über totes Baby in Altkleidersack
Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet
Vor den Augen ihres Vaters: 17-Jährige von Zug erfasst und getötet
Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?
Paula (17) flieht von eigener Geburtstagsfeier und stirbt: Was ist geschehen?
Polizei: Todesschütze von Cleveland ist tot
Polizei: Todesschütze von Cleveland ist tot