In Sachsen

Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen

Ein tragischer Unfall ereignete sich in Sachsen. Bei einem von einer Kindereinrichtung organisierten Spiel verunglückte ein Mädchen tödlich.

Ein vierjähriges Mädchen ist in Sachsen beim Tauziehen mit einem Lastwagen tödlich verunglückt. Bei dem von einer Kindereinrichtung in Schwarzenberg organisierten Spiel stürzten die tauziehenden Kinder, wobei das Mädchen unter ein Vorderrad des Lasters geriet, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte.

In dem Wagen saß ein 36-jähriger Mann. Ein Rettungshubschrauber flog die Vierjährige in eine Klinik, wo sie allerdings kurz darauf an ihren schweren Verletzungen starb. Im Rahmen der Unfallermittlungen soll nun ein Sachverständiger den Lastwagen untersuchen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt
Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt
Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben
Mann soll Bruder und Schwägerin getötet haben
Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben
Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben
Glätte, Schnee, Sturm: Etliche Verletzte bei Unfällen
Glätte, Schnee, Sturm: Etliche Verletzte bei Unfällen
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 
Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht