In Sachsen

Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen

Ein tragischer Unfall ereignete sich in Sachsen. Bei einem von einer Kindereinrichtung organisierten Spiel verunglückte ein Mädchen tödlich.

Ein vierjähriges Mädchen ist in Sachsen beim Tauziehen mit einem Lastwagen tödlich verunglückt. Bei dem von einer Kindereinrichtung in Schwarzenberg organisierten Spiel stürzten die tauziehenden Kinder, wobei das Mädchen unter ein Vorderrad des Lasters geriet, wie die Polizei in Chemnitz mitteilte.

In dem Wagen saß ein 36-jähriger Mann. Ein Rettungshubschrauber flog die Vierjährige in eine Klinik, wo sie allerdings kurz darauf an ihren schweren Verletzungen starb. Im Rahmen der Unfallermittlungen soll nun ein Sachverständiger den Lastwagen untersuchen.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Meistgelesen

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert
Turkish-Airlines-Maschine nach Drohanruf geräumt
Turkish-Airlines-Maschine nach Drohanruf geräumt
Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Eingesperrt in brennender Koranschule - 23 Tote in Malaysia
Eingesperrt in brennender Koranschule - 23 Tote in Malaysia
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt
62-Jähriger trinkt auf Weingut aus Weinflasche - und stirbt