Hinweis auf Verbrechen

Mädchen (3) in Solingen tot: 18-Jähriger tatverdächtig

Eine Mutter alarmierte am Mittwoch die Polizei, weil ihre dreijährige Tochter nicht mehr atmete. Ihr 18-jähriger Lebensgefährte steht unter Mordverdacht.

Solingen - Nach dem Tod einer Dreijährigen in Solingen ist der 18 Jahre alte Lebensgefährte der Mutter festgenommen worden. Es gebe Hinweise auf ein Verbrechen, der junge Mann sei tatverdächtig, teilte die Polizei am Donnerstag in Nordrhein-Westfalen mit. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Demnach hatte die 24 Jahre alte Mutter am Mittwochabend einen Notarzt alarmiert, weil ihre Tochter nicht mehr geatmet habe. Weitere Angaben machte die Polizei zunächst nicht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Kuriose Mahnung: Straßenverwaltung warnt explizit vor Geschlechtsverkehr im Kreisverkehr

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Obduktionsergebnis liegt vor: Daran starb der 15-Jährige in Passau

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Autofahrer fährt gegen parkenden Mercedes - und hinterlässt nur diesen frechen Zettel 

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Verheerender Schaden: Baumarkt in Limburg brennt ab - 200 Retter im Einsatz

Hund "Chico" nach tödlicher Attacke eingeschläfert

Hund "Chico" nach tödlicher Attacke eingeschläfert

Kommentare