Fund macht fassungslos

Wer macht so etwas? Katze getötet und dann so auf Gehweg platziert

+
Schauriges Szenario: In einem Einkaufswagen liegt in Schwerte eine tote Katze.

Dieses Foto macht fassungslos - und wütend: In einem Einkaufswagen des Discounters "Aldi", der auf einem Gehweg steht, liegt auf Zeitungspapier eine tote Katze. Teilweise zugedeckt mit Wäschestücken in Kindergröße. Klar ist: Das Tier starb durch Gewaltanwendung. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise.

Schwerte - Die Kreispolizeibehörde Unna ermittelt wegen einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz. Am Donnerstagmorgen sei gegen 6.45 ein Hinweis auf das schaurige Szenario auf dem Gehweg der Beckestraße eingegangen, so die Polizei.

Der Fundort liegt unweit des Schwerter Bahnhofs, eine Filiale von Aldi ist ebenfalls in unmittelbarer Nähe, berichtet wa.de*.

"Das tote Tier wurde von einem Tierarzt in Augenschein genommen. Dieser bestätigte eine Gewaltanwendung, die nicht von einem Unfall mit einem Kraftfahrzeug stammen könne", so die Polizei.

Die sucht jetzt Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Katze oder sonstige Angaben zur Tötung oder zum Abstellen des Tieres machen können.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Toter bei Brand in Saunaclub - Männer behindern Löscharbeit

Toter bei Brand in Saunaclub - Männer behindern Löscharbeit

Drama in Freizeitpark kostet zwei jungen Männern das Leben - Ursache noch unklar

Drama in Freizeitpark kostet zwei jungen Männern das Leben - Ursache noch unklar

Seit Juni vermisster deutscher Wanderer in Österreich tot aufgefunden

Seit Juni vermisster deutscher Wanderer in Österreich tot aufgefunden

Toter Säugling auf Wiese: Polizei veröffentlicht beklemmende Fotos

Toter Säugling auf Wiese: Polizei veröffentlicht beklemmende Fotos

Deutscher Urlauber macht nettes Kompliment - und wird deswegen erstochen! Täter hält sich für „Gott“

Deutscher Urlauber macht nettes Kompliment - und wird deswegen erstochen! Täter hält sich für „Gott“

Kommentare

Das könnte Sie auch interessieren