Schon fast 1,5 Millionen Klicks

Lustiges Video: Schimpanse bewirft Oma mit Kot

Grand Rapids -In einem Zoo in den USA hat ein Schimpanse mit Kot um sich geworfen und dabei eine alte Frau ganz schön erwischt. Ein Besucher filmte die witzige Szene.

„Es hat Oma erwischt!“, ruft eine Frau in einem Video aus einem US-Zoo. Mit „es“ ist ein Schimpanse in einem Gehege gemeint, der gerade mit seinen Exkrementen um sich geworfen hat - und eine ältere Frau damit im Gesicht getroffen hat. Das Video der bemitleidenswerten Großmutter mit von der Nase hängenden Fäkalien, das ein Zoo-Besucher am Sonntag bei Youtube veröffentlicht hatte, ist seitdem deutlich mehr als eine Million Mal aufgerufen worden.

Der John Ball Zoo in Grand Rapids (US-Bundesstaat Michigan) bestätigte die Echtheit des Films. Man nehme den Vorfall sehr ernst, teilte der Zoo bei Facebook mit. Es würden zusätzliche Absperrungen errichtet, um eine ähnliche Situation in Zukunft zu verhindern. Der Schimpanse bringe Besucher mit seinem Verhalten manchmal zum Lachen - aber auch dazu, laute Geräusche zu machen und ihn nachzuäffen. Das ermutige wiederum den Menschenaffen, noch mehr von diesem Verhalten zu zeigen. Das sei auch in diesem Fall passiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dp a

Unser E-Mail-Newsletter

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

Pauline (8) erleidet allergischen Schock durch Raupen – Bürgermeister zeigt sich selbst an

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

DWD: Gewitter und Unwetter halten Deutschland weiter im Griff

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Bräutigam feiert Junggesellenabschied - Party nimmt für ihn tödliches Ende

Angler finden Tigerpython an der Weser

Angler finden Tigerpython an der Weser

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Geiselnahme in Paris ist beendet: Täter verhaftet, Opfer in Sicherheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren